Cover wird geladen ... Cover verschieben um es neu zu positionieren.

Peter Neumann

  Premium Registrierung Zuletzt online gesehen, vor 3 Wochen

Willkommen

Thema dieser Website ist das Bewusstsein, der kontrollierende Verstand und die alltägliche Sicht der Dinge, im Lichte eines sich erweiternden Bewusstseins. Der Verstand kann mit intuitivem Wissen tatsächlich umgehen. Festgefahrene Überzeugungen ändern sich ganz spontan ohne Zwang. Ein Neues, für uns ungewohntes intuitives Verständnis unserer Realität ist möglich.

Ein hellwacher Verstand schließt die gewohnte Realität nicht „aus", sondern "mit ein". Bewusstseinserweiterung so wie ich sie verstehe, ist das Ergebnis der persönlichen Reflexion mit festgefahrenen Überzeugungen. Diese Überzeugungen müssen wir aufspüren -und feststellen, was davon vielleicht so nicht mehr ganz ins Fenster passt, – salopp ausgedrückt. 

Wir sind es nicht mehr gewohnt uns "SELBST", auf uns "SELBST", einzulassen.

Erkennen wir unsere persönlichen Möglichkeiten, des sich erweiternden Bewusstseins, können wir lernen unser tägliches Leben nicht nur besser zu verstehen, sondern unser subjektives Empfinden völlig neu aufzubauen.


Wir müssen uns dabei weder mit einschläfernden Meditationen und übertriebenen Suggestionen einstellen, noch müssen wir ständig versuchen den Verstand auszuschalten. Auch brauchen wir uns nicht fünf Mal am Tag übertriebene sogenannte „positive Affirmationen" einzuhämmern. Wir müssen die Realität nicht untergraben wollen, um zu begreifen, welche Glaubenssätze zu unserem Empfinden letztendlich geführt haben. Ich bin der Meinung das wir etwas in uns selbst bewegen können. Dazu braucht man nicht immer Quellen von „Außen", auch wenn diese zuweilen ganz nützlich zu sein scheinen. 

Wir sind was wir sind -und das ist auch gut so. 

Es gibt Menschen, die behaupten wir fangen jetzt an, unser menschliches Potential in der bewussten Erkenntnis unserer " ZU TIEFST" empfundenen Überzeugen zu entfalten. Allerdings muss jeder Mensch seine eigene persönliche Tür öffnen und letztendlich im wahrsten Sinne des Wortes zu sich "SELBST" finden. 

Das, dass auch geht, wenn wir möglicherweise ein einfacheres oder vielleicht nicht immer in jeder Hinsicht gewünschtes Leben haben, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. 

Schon seit Jahren gibt es beeindruckende Literatur zu diesem Thema. Jane Roberts „Die Gespräche mit Seth", Donald Walsch, „Gespräche mit Gott," sowie viele informative Quellen die jedem durch das Internet und YouTube zugänglich geworden sind.

Was ist dran an den vielen Bloggern, YouTubern, Autoren, Coaches und Vorreitern und Vorreiter-innen, auf dem Gebiet des sich erweiternden Bewusstseins?

Diese Seite ist ein privat auf die Beine gestelltes Portal, das sich diesen oder ähnlichen Fragen annähert. Das viele Informationen nicht nur alles an den Haaren herbeigezogene Floskeln sind, die einfach nur abgelesen wurden und nicht auf die eigenen persönlichen Erfahrungen zurückzuführen sind, dürfte schnell klar werden.

Ich lade jeden dazu ein, sich an diesem Blog, Netzwerk und Forum zu beteiligen. Jeder kann mitmachen und seine Erfahrungen und Eindrücke schildern.

Herzlich Willkommen auf IN-MYMIND – CHECK YOUR PERSONAL BELIEFS - 

 
 
 
 

Startseite | Netzwerk | Blog | Forum


Impressum | Datenschutz | NutzungsbedingungenKontakt 

 IN-MYMIND ist eine Peter Neumann APP-AX DIGITAL Produktion
 (©) IN-MYMIND Alle Rechte vorbehalten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok